Archive for Mai 2013

[Lackiert] L. A. Colors - Voodoo

3 Comments »



Hallo ihr Lieben!


Als ich letztens für Muttertag durch Douglas geschlendert bin, wollte ich mir eigentlich einen neuen Lack von Anni kaufen. Aber irgendwie konnte ich mich nicht entscheiden. Also bin ich erstmal den richtigen "Auftrag" erledigen gegangen. Für Mami ein Geschenk kaufen. 

Als ich dann an der Kasse war und mich nur kurz umdrehte, entdeckte ich sie! - Auf einem Sondertisch! (und seien wir mal ehrlich... grade sowas zieht uns Frauen doch magisch an, oder?) 

Ich kannte die Marke, die dort präsentiert wurde, nicht. L. A. Colors... aber der Preis sprang mir als erstes ins Auge! 1,95€!! Dafür kann man ja mal ruhig etwas länger gucken, oder? 

Ich habe mich dann relativ schnell zwei Farben entschieden und möchte euch heute die erste davon vorstellen:







Ein Traum! Kombiniert mit Gold kommt die Farbe richtig gut zur Geltung!


Wie findet ihr sie? Also ich habe mich direkt in dieses intensive Metallicgrün verliebt! Es schimmert wunderschön und man kann ganz kleine Glanzpartickel erkennen. Allerdings ist er etwas dünnflüssig und deckt beim ersten Auftragen nicht besonders gut, aber nach der zweiten Schicht war es ein gutes Ergebnis! Dafür finde ich den Pinsel nicht so schön. Der ist sehr klein bzw. dünn, wie ihr auf den Bildern sehen könnt. Da gibt es bereits bessere! 

Aber Alles in Allem kann ich diese Lacke (grade für den Preis!!) nur empfehlen. Es gibt wirklich viele tolle Farben, die alle schön metallisch glänzen!



Daily make up removers

No Comments »

Hallo meine Lieben,


die liebe Sandra von sunkissedlovechild hat mich auf Instagram (@theartoffashion_anja) zu meiner täglichen Abschminkroutine getaggt. 



Da aber ich aber ein Foto nicht sehr aussagekräftig finde, dachte ich mir, ich zeig euch meine Lieblingsprodukte auch! 



Und hier sind sie:




v.l.n.r: 



Soap & Glory - Catch a wrinkle in time - Glättende Feuchtigkeitscreme



Jeden Morgen nehme ich die Toleraine Creme (mehr dazu gleich), aber besonders nach Peelings oder Masken habe ich gern etwas, was nicht nur pflegt, sondern auch vorbeugt. Ich denke da sollte man rechtzeitig dran denken! Wenn man die ersten Falten sieht, ist es nämlich schon zu spät hihi. Also verwende ich die unglaublich tolle Creme von Soap and Glory, die gleichzeitig pflegt und glättet. Und das merkt man auch. Sie riecht angenehm und ganz gleicht nach Orangenblüten, lässt sich sehr gut auftragen und zieht wirklich schnell ein!






Garnier Hautklar - Belebendes Peeling Gel - Waschlotion
Die Waschlotion lässt sich gut auftragen, duftet angenehm und gibt der Haut ein frischeres Aussehen. Mit Salizylsäure und speziellen Mikro-Partikeln sorgt das Garnier Hautklar Fruit Energy Peeling Gel für eine porentiefere Reinigung. Das Hautbild ist nach der Anwendung viel feiner und die Haut fühlt sich samtig weich an. Die Reinigungswirkung ist somit wirklich gut. Die speziellen Wirkstoffe dieses Waschgels sind Granatapfel- und Grapefruitextrakt, sowie Vitamin C.


 La roche posay - toleraine - Feuchtigkeitscreme
Die Creme hab ich von meinen Instamädels empfohlen bekommen! (Danke Mädels!! :* :*) und bin unglaublich begeistert! Sie lässt sich sehr leicht auftragen und man benötigt wirklich wenig davon. Die Creme enthält weder Duft-, Konservierungs- noch Farbstoffe und ist frei von Parabenen. Durch das enthaltene Thermalwasser wirkt sie direkt sehr entspannend und beruhigend. Meine Haut ist dadurch zart und wird gut mit Feuchtigkeit versorgt. 

Soap & Glory - FabPore - Peeling/Maske 
FabPore kann man entweder als Peeling, oder als Maske benutzen. Ich benutze es ausschließlich als Maske! Man verreibt die pastenartige Masse so lange in kleinen kreisförmigen Bewegungen, bis alle Peelingkörner aufgelöst sind. Die minzig-frisch riechende  Maske lasse ich dann ca. 20-30 Minuten einwirken. Anschließend ist die Haut wirklich porentief rein, ausbalanciert was die Feuchtigkeit angeht und fühlt sich einfach nur frisch an. Mein absoluten Lieblingspeeling. 




bebe young care - Abschminktücher 
Ich habe wirklich schon viele Augenmake-up-Entferner getestet, aber nichts war so gut, wie diese Abschminktücher von bebe (auch die von Balea sind bei mir durchgefallen!). Da ich mir die Wimpern relativ doll tusche, haben die Pads zB nicht ausgereicht. Meine Augen sind sehr empfindlich, deswegen liebe ich die Textur des Tuchs an sich schon, aber die Flüssigkeit, in die das Tuch getränkt ist, finde ich noch viel besser. Meine Augen sind kein einziges Mal gereizt, oder brennen! Die Schminke wird komplett entfernt und es hinterlässt keine unschönen "Waschbäraugen". Kleiner Tipp am Rande: Auch kussechte Lippenstifte lassen sich damit super abschminken! 




Was benutzt ihr denn gern für Produkte bei der täglichen Abschminkroutine? Oder benutzt ihr vielleicht die gleichen Produkte wie ich? Ich würde mich über eure Meinung freuen und freu mich auf neue Tipps und Empfehlungen!